•  
  •  
Kosten welche von der Grundversicherung gedeckt sind:
  •  7​ Schwangerschaftskontrollen bei einer gesunden, komplikationslosen Schwangerschaft
  • Begleitung einer Risikoschwangerschaft in Zusammenarbeit mit dem Arzt/der Ärztin
  • 150.- an einen Geburtsvorbereitungskurs (nur wenn auch besucht)
  • ​Wochenbettbegleitung zu Hause während maximal 8 Wochen (16 Besuche beim 1. Kind, nach Kaiserschnitt, Frühgeburt oder krankes Kind, 10 Besuche bei gesunden Mehrgebärenden)
  • 3 Stillberatungen während der gesamten Stillzeit
  • Nachgeburtsuntersuchung 6-10 Wochen nach der Geburt
  • Materialpauschalen für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Bei Bedarf werden während der Schwangerschaft und nach der Geburt auch weitere Leistungen auf ärztliche Verordnung von der Grundversicherung übernommen ohne Anrechnung von Franchise oder Selbst​behalt.

Für die Zeit nach der Geburt sind wir Hebammen stets für die Wöchnerinnen erreichbar. Für diese Dienstleistung verrechnen wir eine Pikettentschädigung von 120.-. Dies beinhaltet Einsätze falls notwendig auch am Wochenende oder an Feiertagen, Erreichbarkeit auch ausserhalb der Besuche und bei Krankheit oder Ferienabwesenheit garantiere ich Ihnen die Organisation einer andern Hebamme.
Diese Pauschale wird je nach Zusatzversicherung von einzelnen Krankenkassen übernommen. Ansonsten geht das zu Lasten der Wöchnerin.

Je nach Zusatzversicherung werden zusätzlich auch Kosten an Akupunkturbehandlungen, Shiatsu, Babymassagekurs, Rückbildungskurse oder ein grösserer Betrag an Geburtsvorbereitung bezahlt.