•  
  •  
image-6578473-shonishin.jpg


Shonishin (japanische Kinderakupunktur ohne Nadeln)

Shonishin ist eine Technik, welche leider noch nicht sehr bekannt ist. Dabei massiere ich mit einer Art Nagel sanft die Meridianfamilien und stimuliere mit dem runden Kopf des Nagels einzelne Punkte. Es ist für das Kind nie schmerzhaft.
Diese Behandlung wende ich an bei Kindern, welche Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Schiefhals oder Trinkschwächen haben.
Die Kinder geniessen die Behandlung und der Erfolg ist sehr schnell sichtbar.

Diese Technik dauer nur ca 5-10 Minuten und eignet sich sehr gut als Notfalltherapie da schnell eine Veränderung erkennbar ist. In Kombination mit dem Babyshiatsu ist das eine erfolgreiche Behandlungsmethode.